Nightlight Newsletter Chuck Spezzano Juli 2012

(Werbe-)Hinweis auf eine gute Möglichkeit, Deine Schwingung dauerhaft zu erhöhen:


Der Chuck Spezzano Nightlight Newsletter Juli 2012 ist da – und dieses Mal stelle ich ihn hier im Kristallbewusstsein-Blog vor.

Wie auch im Feel Better-Blog, garniere ich die Informationen aus dem Chuck Spezzano Nightlight Newsletter Juli 2012 mit meiner eigenen Wahrnehmung.

Chuck Spezzano schreibt gleich im ersten Satz in seinem Nightlight-Newsletter für den Juli 2012 um was es geht:

“The most important aspect of the flow in July is upliftment!”

Na dann, schauen wir, was das bedeutet und schwingen uns dann in den Juli 2012 ein!

:-)



(Werbe-)Hinweis auf eine gute Möglichkeit, Deine Schwingung dauerhaft zu erhöhen:



Zur Erinnerung: was ist typisch für die Zeitenwende?

Bevor ich auf den Chuck Spezzano Nightlight Newsletter Juli 2012 näher eingehe, nochmals zur Erinnerung, um was es in dieser Zeit (Zeitenwende) geht.

Es geht um das Aufsteigen der alten, vergangenen, Energien. Diese Energien, aus vielen hunderten oder tausenden von Leben, haben uns in jedem Leben beeinflusst. Wirklich Neues kann nur entstehen, wenn wir von diesen Energien frei sind – und das ist der Sinn dieser Zeit.

Wir erwachen, stellen fest, dass wir nicht das sind, was wir bisher glaubten zu sein, entdecken unser wahres Selbst und lassen “das Alte” abfliessen und das Wahre einfliessen.

Im Chuck Spezzano Nightlight Newsletter Juli 2012 geht es genau um diese aufsteigenden Energien.

 

Erhebe Dich – und lasse alle Energien aufsteigen und frei fliessen!

Chuck Spezzano schreibt gleich zu Beginn seines Nightlight-Newsletters von “Upliftment”. Und das bedeutet, um es mal ganz einfach zu sagen, dass etwas “von unten” “nach oben” will oder kommt. Die beste Übersetzung ist für mich “Aufstieg”, aber auch die Wortbedeutung “Erhebung” gefällt mir gut, denn wir erheben uns mehr und mehr aus den Tiefen des Unbewussten in die Höhen des Bewussten und Überbewussten.

Im Prinzip ist damit alles, was es über die Energien des Juli zu wissen gibt:
dunkle Energien steigen auf und zwar (das sagt Chuck nicht) viel stärker als sonst.

Warum?
Nun, wir hatten die Sommersonnenwende und der Juli ist einer der lichtstärksten Monate des Jahres. Je mehr Licht in die Dunkelheit einströmt, um so stärker “drückt” es die Dunkelheit nach oben!

 

“Ja toll” oder eher “och nö”?

Chuck Spezzano schreibt in seinem Nightlight Newsletter für den Juli, dass je nachdem, ob ein Mensch in aufsteigenden Energien eine Heilungschance oder etwas Unangenehmes sieht, dieser Monat entsprechend angenehm wird oder auch nicht.

Diese Aussage lässt sich auf das gesamte Thema “2012″ ausdehnen. Das “Veränderungskarussel”, das sich immer schneller dreht – findest Du das toll, weil es so viele neue Möglichkeiten bietet oder findest Du es “nervig”, weil schon wieder etwas nicht mehr funktioniert?

Es ist Deine Einstellung, die entscheidet, wie Du diese Zeiten erlebst und das gilt eben auch für den Juli 2012.

Chuck Spezzano:
“Widme Dich diesen Monat ganz Deiner Heilung!”

Was Chuck Spezzano damit indirekt auch sagt:
Finde Deine Freude an diesen Zeiten!

 

Es kommt an die Oberfläche um Heilung und Transformation zu finden!

Gleich im zweiten Satz spricht Chuck Spezzano im Nightlight Newsletter Juli 2012 davon, dass chronische Muster an die Oberfläche kommen, um transformiert zu werden. Wer Angst vor der Veränderung habe, werde kämpfen müssen und zwar mit und gegen den alten Schmerz, so Chuck Spezzano.

Chuck Spezzano:
“Widme Dich diesen Monat Deiner Heilung und Dein Monat kann so leicht werden wie ein anmutiges und elegantes Loslassen, weil Du Dir selbst vergeben hast!”

Wenn Du schmerzhafte Gefühle hast, dann hast Du dieses Problem gerufen, um dafür die Verantwortung zu übernehmen und Veränderung zu erlauben – so Chuck weiter.

“Wenn Du Deine Verantwortung annimmst, dann kannst Du diese Probleme durch den “Himmel” heilen lassen – Illusionen, in denen Du nicht länger feststecken möchtest!”

 

Die Dunkelheit im Einzelnen

Chuck Spezzano “motiviert” dann in seinem Nightlight Newsletter Juli 2012 und schreibt, dass alter Schmerz und alte Muster den gesamten Monat Juli über präsent sein werden. Er weist auf die Chance hin, dadurch diesen Monat besonders viel alte Energie zu transformieren. Wer sich diese Heilung erlaube, werde “auf den nächsten Level” gehoben und im August davon profitieren.

Wichtig:
Deine persönliche Heilung kommt allen Menschen zugute!

Die erste Woche im Juli 2012

In der ersten Juli-Woche steht das “derbe” Erwachen auf dem Programm, ebenso wie die überraschende Entdeckung von verborgenem Widerstand gegen Veränderung. Chuck spricht vom Entdecken “innerer Plätze”, die wir lieber versteckt halten wollten.

Die zweite Woche im Juli 2012

Nun steht Karma auf der Liste, sowohl positives auch als negatives Karma. Die gute Nachricht sei, so Chuck Spezzano im Nightlight Newsletter Juli 2012, dass der Himmel nicht an Karma “glaubt”, weil es in der Einheit keine Schuld und Trennung gäbe. Die schlechte Nachricht sei, dass wir Menschen aber an Karma glauben.

Die dritte Woche im Juli 2012

In dieser Woche zeigen sich unsere “scheinbaren guten Taten”. Chuck spricht von Rollen, Zusammenschlüssen und Opfern, in denen wir etwas Positives getan haben, aber keine “Belohnung” bekommen haben, weil es mehr unserer Verteidigung diente und kein wahres (bedingungsloses) Geben war.
Es geht darum zu erkennen, was diese Kompensationsgeschäfte an Verteidigungs- und Vorteilsstrategien, scheinbarer und echter Opfer und Zusammenschlüssen wirklich für uns bedeuten.
Sie binden uns an andere und sie binden andere an uns!
Es geht um das Annehmen der Wahrheit!

Die vierte Woche im Juli 2012

Sie bringt uns ein neues Bedürfnis nach Ausrichtung “an der wahren Quelle”. Dieses Bedürfnis bringt uns dazu, uns dem Licht zuzuwenden und über diese Richtung zur Wahrheit und nach Hause zu finden.

 

Kurz gesagt: lerne anzunehmen und Dich allem zu öffnen!

Dies ist mein Fazit zum Chuck Spezzano Nightlight Newsletter Juli 2012.

Falls Du Unterstützung dabei möchtest, dann möchte ich Dich auf das am Freitag beginnende 2012-Update und die am Samstag beginnenden 7 wichtigsten Übungen um gut durch die Zeitenwende zu kommen hinweisen.

Diese Artikelserien für die Mitglieder von Kristallbewusstsein helfen dabei, leichter aus dem Ego und seinen festen Strukturen und “Verträgen” herauszukommen und mehr in Richtung “Wahres Selbst” zu gelangen.
Und die gute Nachricht ist: Natürlich kannst auch Du hier Mitglied werden!

 

Hier kannst Du den Chuck Spezzano Juli 2012 Nightlight Newsletter im Detail in Englisch lesen.

 

Hier findest Du alle Beiträge, die ich über Chuck Spezzano und die Nightlight Newsletter geschrieben habe:

 

Juhu! Werbung für das beste Kommunikationsbuch, das ich geschrieben habe:

Juhu! Kommunikation!
Lies dieses Buch und Dir wird ein Licht aufgehen, möglicherweise sogar mehrere Lichter. Die meisten Menschen machen es sich in Sachen Kommunikation viel zu schwer, fühlen sich dadurch unwohl und kommunizieren langweilig und gequält, anstatt natürlich und authentisch.
Dieses Buch zeigt Dir den Weg zurück ins "Juhu" der Kommunikation.

 

You may also like...

1 Response

  1. 5. Juli 2012

    [...] und dieses Mal stelle ich ihn hier nur in aller Kürze vor, denn dieses Thema gehört mehr in den Kristallbewusstsein-Blog – insbesondere diesen [...]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Geben Sie Ihr neues Kennwort ein.

Geben Sie Ihr Kennwort nocheinmal ein.