Komfortzone verlassen? Oder lieber drin bleiben?