Rauhnächte Beginn zur Winter-Sonnenwende

Der Rauhnächte Beginn zur Winter-Sonnenwende ist eine wunderbare Tradition der „Eingeweihten“. Wie Du diesem Prinzip folgen kannst und die heutige Winter-Sonnenwende zur Vorbereitung der Rauhnächte nutzt, das erfährst Du hier!

Da heute Winter-Sonnenwende ist, beginnt heute meine persönliche Vorbereitung für die Rauhnächte. Alle, die an Rauhnächte Magie der Manifestation teilnehmen, haben heute bereits die erste Ausgabe erhalten.

Juhu! Winter-Sonnenwende. Ich mag diesen Tag! Die Sonne hat heute die geringste Mittagshöhe über dem Horizont. Heute beginnt die astronomische Winterzeit – die dunkle Zeit – eben die beginnende Zeit der Rauhnächte.

Der heutige Abend und die folgenden 3 Tage/Nächte sind die ideale Zeit, um mit der Vorbereitung der Rauhnächte zu beginnen.

Hier ein paar Anregungen.

Werbung
Mit mehr Leichtigkeit durch chaotische ZeitenEs gibt viel zu wissen, zu verstehen, zu erlösen, umzugestalten – und mein neuer Premium-Podcast Franks Waldgedanken-Zeit wird Dich genau dabei unterstützen.

Zur Podcast-Seite


8aa7cf89969745d7844291fc4c675e2b

Zeitpunkt der Winter-Sonnenwende

Weil das Sonnenjahr knapp sechs Stunden länger ist als das kalendarische Jahr mit genau 365 Tagen – und es auch noch Schaltjahre gibt, ergeben sich manchmal einige Stunden Abweichungen zum 21. Dezember. Es ist also nicht immer der 21. Dezember, an dem die Winter-Sonnenwende stattfindet.
Ein Schaltjahr, wie dieses Jahr, korrigiert die Zeitverschiebung dann wieder etwas.

Heute ist der rechnerische Zeitpunkt der Winter-Sonnenwende um 11:44 Uhr MEZ.
Also fast genau zur Mittagspause. 🙂

 

Ziehe Bilanz: Wie war das aktuelle Jahr für Dich?

Betrachte Dir Dein Jahr 2016 – wie war es? Betrachte das vergangene Jahr nicht als „Du“, sondern als (neutraler) Beobachter. Was ist auffällig, wo besteht Verbesserungspotenzial?
Was war schön zu beobachten, was „weniger schön“?

Am besten machst Du das Ganze schriftlich. Du kannst zum Beispiel (imaginär) einer guten Freundin schreiben und ihr von Deinem Jahr erzählen und was Du beobachtest hast.
Wenn Du Tagebuch geführt hast, dann werte es aus und schreibe eine Geschichte daraus, Deine 2016-Geschichte.

Kurzum: beschäftige Dich ausführlich mit dem Jahresrückblick 2016 – ohne dabei irgendwo „einzutauchen“.

 

Rauhnächte Beginn

Rauhnächte Power der Manifestation Werbung für meinen wirksamsten Kurs
Für mich ist heute Rauhnächte Beginn, weil ich genau die beschriebene „Bilanz“ heute ziehe. Ich will ja in den Rauhnächten das kommende Jahr gestalten und deshalb beginnt heute die Vorbereitung.

Ich lasse mir mit dem heutigen Rauhnächte Beginn 4 Tage Zeit und beobachte, schreibe auf, erinnere mich und „träume“, was ich im nächsten Jahr erleben will.
Diese Zeit ist besonders, denn mein Geist schwirrt durch die Zeiten.

 

Was willst Du nächstes Jahr sehen und was nicht?

Die Rauhnächte dienen unter anderem auch dem Bereinigen des Bisherigen. Und so kannst Du Dir, nachdem Du den Jahresrückblick vollzogen hast, anschauen, was Du in 2017 in Deinem Leben manifestiert sehen willst und was nicht – also was in 2017 nicht mehr zu Dir gehören wird und dieses in einem Loslass-Ritual verabschieden.

Es geht um Ereignisse, Situationen, Begegnungen, Muster, Prägungen und letztlich alles, was Du nicht mit in das nächste Jahr nehmen möchtest.

 

Was willst Du nächstes Jahr erleben?

Je besser Du Dir diese Frage zum Rauhnächte Beginn beantwortet hast, um so besser klappt das Manifestieren. Formuliere Deine Absichte, Wünsche oder Ziele vor allen Dinge präzise, genau auf den Punkt.

Viel Spass dabei!

 

Mehr über die Rauhnächte?

Dann findest Du hier noch ein paar Blogbeiträge von mir.

 

Rauhnächte Mini-Coaching?

Falls es Dich interessieren würde, wie Du die Rauhnächte optimal für Dich nutzen kannst, dann schaue Dir mein Mini-Coaching Rauhnächte Magie der Manifestation an. Es ist günstig und sehr wirksam.

 

Wenn Dir dieser Beitrag geholfen hat, nützlich war oder Dir einfach Energie gegeben hat - und Du einen Energieausgleich ermöglichen möchtest, dann klicke auf diesen Link!


Mögest Du das Leben leben, das Deiner wahren Größe entspricht!
Dabei hilft Dir die Kristallbewusstsein-Facebook-Seite, mein Podcast, mein Telegramkanal Kristallbewusstsein und diese Seite für Dein Erwachen.


Der Bewusstseinskurier. Profitiere auch Du!

Post für Dein Bewusstsein in Newsletter-Form. Das kleine Bewusstseinstraining für zwischendurch. Alle 3-7 Wochen!

Hier klicken, um dabei zu sein!

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachte, dass Dein Kommentar (mit Deinem Namen), nach einer redaktionellen Überprüfung, hier sichtbar wird. Mit diesem Zusatzaufwand können wir widerrechtliche Kommentare bereits vor einer Veröffentlichung löschen. Wir speichern gemäß unserer Datenschutzerklärung auch keine IP-Adresse, wenn Du hier kommentierst.